Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Als systemische Familientherapeutin arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen, Paaren oder Familien. Meine Begleitung biete ich Menschen aller Altersstufen an.

In der systemischen Therapie liegt der Fokus vor allem in der Gegenwart und Zukunft. Wir achten besonders auf gut funktionierende Lebensbereiche und soziale Beziehungen, die bei der Lösung von Problemen behilflich werden können. Manchmal ist auch der Blick auf frühere Herausforderungen sinnvoll, um die aktuelle Situation besser zu verstehen, zu erklären und Möglichkeiten der Entwicklung zu erkennen. Ich möchte Sie dabei begleiten sich selbst neu kennen zu lernen, auf eigene Ressourcen zurückzugreifen und Perspektiven zu bekommen, die Ihrem Lebenskonzept und Ihren Fähigkeiten entsprechen.

Folgende Themen können z.B.: in der Therapie besprochen werden:

  • Umgang mit Stress, Überforderung, Überlastung
  • Burnout & Depression
  • Mobbing
  • Essstörungen (Magersucht, Bulimie, Binge Eating)
  • Umgang mit chronische Erkrankungen wie z.B.: Diabetes mellitus
  • Ängste, Panikattacken, Zwänge
  • Probleme & Konflikte in Beziehungen und Familie
  • Neuorientierung nach Veränderungen (Jobverlust/-wechsel, Trennung, Scheidung, Verlust einer wichtigen Person)
  • Umgang mit Emotionen wie Wut, Trauer, Ärger, Aggression und Schuld(-gefühlen)
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Trauma und posttraumatische Belastungsstörungen
  • Suchtprobleme (Kauf- & Spielsucht, digitale Medien, Alkohol)
  • Selbstwert und Persönlichkeitsentwicklung

Kontakt